Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen beim Ruderclub Germania Düsseldorf, einem der erfolgreichsten Ruderclubs im Deutschen Ruderverband.

Auf unseren Seiten informieren wir über die verschiedenen Formen des Ruderns, die wir an unseren zwei Standorten - in Düsseldorf-Hamm - und im Düsseldorfer Medienhafen - anbieten.       weiterlesen...

 

 

Aktuelles

 - erstellt von Maren Derlien

Kurz berichtet aus Rotterdam

Für Anton Schulz ging es im heutigen Hoffnungslauf um den Einzug in das A-Finale. Mit Platz drei gegen Neuseeland und die USA hat es leider nicht gereicht. Auch die Teams der Schweiz und aus Weißrussland sind ausgeschieden. Die drei Boote treffen am Donnerstag um 12.50 Uhr im B-Finale aufeinander. Hinzu kommen die Boote aus Serbien, Canada und Österreich aus dem anderen Hoffnungslauf.

 

 

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Über 1800 Athleten bereiten sich auf die Wettkämpfe vor

An den Weltmeisterschaften der nicht-olympischen Bootsklassen sowie der U23- und U19-Weltmeisterschaften in Rotterdam (20.-28.08.) nehmen ca. 1800 Athleten teil. Vier davon kommen vom Ruderclub Germania Düsseldorf. Hinzu kommen Hunderte Trainer, Offizielle, Bootsmeister und andere. Für Daniel Tkaczick ging es im Ersatzleuterennen bereits um die Platzierungen.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

U19-, U23 und A-WM in Rotterdam (21.-28.08.) mit 5 Germanen

Die U19-, und 23- und A-Weltmeisterschaften beginnen in wenigen Tagen in Rotterdam. Derzeit befinden sich vier Athleten und Trainer Marc Messina vom Ruderclub Germania Düsseldorf in verschiedenen Trainingslagern. Marc Messina ist mit Leonie Menzel (Doppelzweier) mit der U19-Nationalmannschaft in Berlin, Anton Schulz (Vierer mit Steuermann) und Daniel Tkaczick (Ersatz) sind mit der U23-Nationalmannschaft in Ratzeburg nahe Hamburg, Leonie Pieper (A-Leichtgewichtsdoppelvierer) im dort nahe...

weiterlesen »


 - erstellt von Hermann Höck

Paul ist in Rumänien angekommen

Wie bereits berichtet, brach Paul am 27.6. zu seiner XXXL-Wanderfahrt auf. Heute 26 Rudertage später und 1114 km weiter ist Paul über Österreich, Ungarn, Kroatien, Serbien, in der Stadt Dobra, Rumänien angekommen. Noch ca. 1000 km bis zur Donaumündung liegen vor ihm.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Steigerung bestens gelungen: Tageswertung von Platz 13, auf 8, auf 3

Der idyllische Alsterlauf in Hamburg wurde am vergangenen Samstag zur „Alsterkrug-Arena“, in der die insgesamt 33 Bundesliga-Achter um die Punkte der Tageswertung kämpften. Das lag dem Rhein-Ruhr-Achter besonders gut, denn mit Platz drei war das Ergebnis das mit Abstand beste von den bisherigen drei Renntagen.

weiterlesen »

 

 

weitere Artikel     zurück

1.10.2016

Düsseldorfer Marathonrudern 

Der Rheinmarathon ist eine Qual und am Ende überwiegt der Stolz über das Erreichte. Wer einen Rheinmarathon erfolgreich zurückgelegt hat, der vergisst, wie hart die 42,8 Ruderkilometer waren.

weiterlesen »

17.12.2016

Weihnachts-Ergo-Cup 

In den letzten vier Jahren hat sich der Düsseldorfer Weihnachts-Ergo-Cup auch außerhalb der Düsseldorfer Ruder-Szene zu einer festen Größe entwickelt.

weiterlesen »

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Veranstaltungen

20.08.2016
Sommernachtsrudern und Sommerfest

Ab 12:00 Uhr rudern wir vom Clubhaus in Düsseldorf-Hamm nach Homberg mit anschließenden Sommerfest ab ca. 18:00 Uhr Info: Sven Winkhardt


27.08 bis 28.08.2016
Tour de Ruhr

Aller guten Dinge sind drei:

Daher findet auch in diesem Jahr wieder eine Wanderfahrt auf der Ruhr statt. Am Wochenende 27. und 28.8. rudern wir wieder mitten durch das Ruhrgebiet: Samstag von Witten bis Essen-Steele und Sonntag weiter nach Mülheim – und doch ausschließlich im Grünen.

 

weiterlesen »


03.09 bis 03.09.2016
Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs

„Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs" ist die erste gemeinsame Benefiz-Aktion der Krebsgesellschaft NRW und des Ruderclubs Germania Düsseldorf. Unterstützt wird die Regatta vom Universitätstumorzentrum Düsseldorf. „Sportliche Botschafter" der Aktion sind der zweimalige Weltmeister und Olympiasieger im Deutschland-Achter Lukas Müller sowie von Seiten der Stadt Sportamtsleiter Pascal Heithorn.

weiterlesen »