Philosophie

Mit dem Ruderclub Germania Düsseldorf ist das Rudern als Leistungssport untrennbar verbunden. Seiner erfolgreichen Vergangenheit verpflichtet, hat der RCGD seine Strukturen auf die Bedürfnisse des modernen Hochleistungssports ausgerichtet.

Rennrudern stellt aber auch hohe Anforderungen an unsere Sportler hinsichtlich Technik, Kraft, Ausdauer und an deren mentale Stärke ihre Höchstleistungen abzurufen. Der heutzutage erforderliche Trainingsumfang ist beträchtlich. So trainieren Junioren bereits etwa fünf bis sechs Mal pro Woche. Elite-Ruderer in der Vorbereitung auf internationale Wettkämpfe bis zu neun Einheiten pro Woche oder mehr.

Erfolge auf höchstem Niveau sind jedoch nur durch professionelles Training in entsprechendem Umfeld möglich. Der RCGD bietet diese Plattform durch einen hauptamtlichen Trainer, unterstützt durch ein lizensiertes Trainerteam nebst einem modernsten Rennbootpark.

Trainiert wird das ganze Jahr hindurch. Daher stehen weitere Trainingseinrichtungen wie eine große Gymnastikhalle, ein Ruderergometerraum, ein Cardioraum mit Crosstrainern und Ergometern sowie ein Kraftraum zur Verfügung. Eine Sauna mit Ruheraum rundet dieses Angebot ab.

Rennrudern ist ein einzigartiges Erleben aus Selbstüberwindung, Grenzwerterfahrung, Kraft, Ausdauer, Teamgeist, Naturverbundenheit und Dynamik. Der RCGD bietet seinen motivierten, leistungsbereiten Mitgliedern daher beste Möglichkeiten sich im Rennrudern zu entwickeln und zu profilieren.