Aktuelles

 - erstellt von Maren Derlien

Schön war‘s! CC-update III

Das waren schöne Zeiten, in denen wir immerhin noch zum Ergometerrudern in den Ruderclub konnten. Es klappte gut, auch bei Regen und Dunkelheit hat Rudern Spaß gebracht. Denn man war nicht alleine, hat immerhin jemanden aus dem Club gesehen und das Treiben auf und am Rhein war schön anzusehen.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Medaillen: Leonie motiviert euch!

In diesem Jahr können alle Kinder in Düsseldorf noch einmal Medaillen erkämpfen! Maximilian Thorwirth vom SFD 75 Düsseldorf-Süd hat eine tolle Aktion ins Leben gerufen, u.a. ist Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf mit dabei.

weiterlesen »


 - erstellt von Kathrin Schmack

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr

ein ganz besonderes Jahr liegt hinter uns. Für uns Germanen, aber auch für die gesamte Menschheit. Wir haben das ganze Jahr über viel Gelegenheit gehabt, besinnliche Zeiten zu erleben, nicht nur jetzt, in der Weihnachtszeit. Weihnachtlich jedoch ist sicherlich nicht jedem von uns zumute.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Leonie Menzel: Berlin statt Portugal

Derzeit trainiert Nationalmannschaftsruderin Leonie Menzel mit dem Team Frauen-Skull am Bundesstützpunkt Berlin, das Trainingslager Portugal kam aufgrund der Corona-Pandemie nicht infrage.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Germanen weltweit II: Mariane Heberlein

Derzeit freuen wir uns schon über Fotos und Nachrichten von unseren aktiven Vereinsmitgliedern, eine besondere Situation. Von Mitgliedern aus weiter Ferne zu hören und zu lesen und sie auf Fotos zu sehen, das ist anders besonders. Denn sie sind weit weg, schon viele Jahre auswärtig. Aber sie fühlen sich immer noch dem Verein so nah. Mariane Heberlein ist eine von zehn Germanen im Ausland, sie lebt zusammen mit Gert in Paris, derzeit allerdings eher in Südfrankreich und dort dann im Homeoffice.

weiterlesen »


 - erstellt von Manfred Blasczyk

Gestatten ... ich bin der Neue

Unser neuer Clubbus ist am Sandacker eingetroffen

 

Die Germanen dürfen sich über einen einen neuen Clubbus freuen. Nach eingehender Diskussion in Vorstand und CV ging es am Ende ganz schnell. Unser ältester Bus wurde verkauft, der neue Mercedes Sprinter nun gerade abgeholt. Das Kennzeichen ist das alte, aber - was ist das für ein tolles Fahrzeug.

 

weiterlesen »


 - erstellt von Udo Fischer

Dr. Herbert von Holtum gestorben

Unser lieber Doc ist von uns gegangen. Er starb gestern im Alter von 85 Jahren in seiner Wohnung auf der Rethelstraße, die er nach Aufgabe seiner Zahnarztpraxis sich so wunderbar hergerichtet hatte.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Schön, euch zu sehen!

Man liebt es nicht unbedingt über alles, aber es bringt einem viel: Das Ruderergometer. Bewegung, frische Luft und eine enorme Zeitersparnis, wenn man es zuhause machen kann. Nico Federmann nutzt es, denn im Einer alleine auf das Wasser – nein, das muss nicht sein. Zusammen auf das Wasser gehen, das ist zum Beispiel in Niedersachsen beim WSV Meppen möglich. Dort sind die positiv (ruder)verrückten Germanen Katharina und Mario Pfeil im Boot unterwegs.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

CC-Update I

Lockdown-Light beim Ruderclub Germania Düsseldorf heißt – ja, Rudern ist möglich, wenn auch sehr eingeschränkt. Weiterhin machen Germanen an den beiden Standorten, Am Sandacker und in der Kesselstraße, Sport. Auf dem Ruderergometer mit Blick vom Clubbalkon auf den Rhein oder im Einer mit Blick auf den Rheinturm und die Gehry Bauten.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Rudern noch (eingeschränkt) möglich - akt.

Die erneuten Corona-Einschränkungen treffen vor allem die Gastronomie und den Freizeitbereich und damit auch den Ruderclub Germania Düsseldorf. Aber Sporttreiben ist weiterhin möglich, wenn auch mit enormen Einschränkungen. Und durch das CC-Update soll der Kontakt zwischen den Mitgliedern ein wenig aufrecht erhalten werden. CC - das steht für „C"lubleben im „C"orona-Lockdown.

weiterlesen »