Aktuelles

 - erstellt von Maren Derlien

Rhein-Ruhr-Sprinter startet in die Bundesliga-Saison

Es waren bei den Wetterbedingungen am Samstag (28.05.) in der Frankfurter „Main-Arena“ keine besten Voraussetzungen für die 33 Achter der Ruder-Bundesliga gegeben. Auch der Rhein-Ruhr-Sprinter hatte mit Wind, Regen und Wellen zu kämpfen.

weiterlesen »


 - erstellt von Hermann Höck

Das Debüt des Rhein-Ruhr-Sprinters wird mit Spannung erwartet.

Am kommenden Samstag, den 28. Mai startet die Ruder-Bundesliga (RBL) in der „Main-Arena“ in Frankfurt in die neue Saison. 33 Vereinsachter sprinten in drei Ligen an fünf Renntagen über 350 Meter um den Titel des „Liga-Champion“.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Großer Test in Köln – die Jugendmeisterschaften können kommen

Auf der Juniorenregatta in Köln (21./22.05.) gewann Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf den Test in beiden U19 Doppelzweierkombinationen. Für sie können die Jugendmeisterschaften in jedem Fall kommen! Auch Lara Richter (U19-Leichtgewichtsdoppelzweier), Tom Krüger (U19-Lgw.achter), Peko Werner (U17-Achter) und Maja Gunz (U19-Lgw.doppelzweier) siegten.

weiterlesen »


 - erstellt von Stefan Mölle

High Tech Küchenequipment auf Wanderfahrt

Über Christi Himmelfahrt fand nun schon zum 5. Mal die gemeinsame Familienwanderfahrt vom Düsseldorfer Ruderverein und dem RCGD nach Friesland statt. Insgesamt 52 Personen, darunter 17 Kinder, sorgten für eine aufregende und teilweise geräuschvolle Kulisse in der Gruppenunterkunft einer Segelschule in de Veenhoop.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

6x siegreich auf dem Datteln-Hamm-Kanal

Bei der ersten Jungen- und Mädchen-Regatta in diesem Jahr sammelten die Germanen weitere Medaillen für den Ruderclub Germania Düsseldorf. In Waltrop (14./15.05.) nahe Dortmund gewannen Christina Gillitzer ebenso wie Lukas Müller, Philip Lintzen, Tom Wesselig und Neuling Maurice Krutwage.

weiterlesen »


 - erstellt von Ralph Beeckmann

Rundum Potsdam

Unter diesem Motto verlief 2016 die traditionelle Altherren-Tour mit Barke und Vierer. Fahrtenleiter Günter Schroers hatte einen 3-Tages-Rundkurs auf stehenden Potsdamer und Berliner Gewässern ausgeheckt und würfelte die Mannschaften zweimal täglich durcheinander, damit jeder alles rudern musste: Stammplätze gab es keine, wären auch uncool gewesen.

weiterlesen »


 - erstellt von Krebsgesellschaft

Die Benefiz-Regatta „Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs“ findet am 03.09.2016 statt.

Nach gelungenem Auftakt im letzten Jahr wird die Benefizregatta am 3. September 2016 wiederholt. Veranstalter ist der neu gegründete „Düsseldorf am Ruder e.V.“ Zweck des Ver-eins ist die Förderung der Arbeit der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V. Sportlicher Ausrichter der Regatta ist der Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V.

weiterlesen »


 - erstellt von Lokalbüro Düsseldorf Düsseldorfer Nachrichtendienst

Tschö Manfred

Manfred ging am 28. April in den verdienten Ruhestand. Aus diesem Anlass erschien dieser Artikel auf der Website des Lokalbüros Düsseldorf.

Der Mann mit dem schwierigen Namen geht. Am Freitag wurde Manfred Blasczyk, Vize-Chef des Presseamtes, in den Ruhestand verabschiedet.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Frühlingssonne lockte die Ruderer aufs Wasser

Es war ein sonniger Tag mit viel Gegenwind für die Germanen auf dem Rhein. Alle Bootsmannschaften kamen am Nachmittag dennoch zufrieden von Leverkusen im Clubhaus in Hamm an. Anschließend wurden Preise verliehen, Boote getauft und die Nachwuchs- und Leistungssportler unterschrieben traditionell die Trainingsverpflichtung.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Rhein-Ruhr-Sprinter: Neu formiert in die 2. Ruder-Bundesliga

Die Ruder-Bundesliga kann kommen. Der neu formierte Achter aus Duisburg und Düsseldorf ist bereit für den Start in die Saison 2016 über 350 m.

weiterlesen »