Aktuelles

 - erstellt von Maren Derlien

Richtig was los: Regatta Krefeld

Nach viel Verzicht auf Regattafahren aufgrund der Ausfälle durch die Corona-Pandemie waren in Krefeld (19./20.09.) diverse Boote aus vielen Vereinen gemeldet. Bei den Ranglistenrennen konnte sich Hendrik Weskamp vom Ruderclub Germania Düsseldorf mit Platz drei im U19-Einer überraschend gut präsentieren. Im jungen Achter-Projekt wurde es der zweite Platz.

weiterlesen »


 - erstellt von Wolfgang Starke

„Herrentour“ in Coronazeiten oder: Never Change Two Winning Teams

Auf Wanderfahrt in Coronazeiten? Auch für die „Herrentour“ waren in diesem Jahr mehrere Anläufe und Einladungen des Fahrtenleiters Jürgen Kroneberg nötig, bis sich am Ende zehn RCGDler ein Herz nahmen und sich – wie traditionell im September – nach Zernsdorf im Dahme-Seenland aufmachten. Von den Gastgebern im dortigen Ruderclub hatte es zuvor grünes Licht auf der Brandenburger Corona-Ampel gegeben.

Zwei Tage vor der Abfahrt wurden zusammen mit den Teilnehmerinnen der „Damentour“, in der...

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Die 3. Generation hat geschnuppert

Generation 1: Es begann im Jahr 1960. Michael „Big“ Baldus kam zum Ruderclub Germania Düsseldorf. Es folgte wenige Jahre später seine Frau Christine, später die Söhne Christian und Oliver in zweiter Generation. 2020 schnupperte beim Sommercamp im August mit Max nun die dritte Generation am Rudersport.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

U23-EM - mittendrin

Alle drei Weltcups, die Weltmeisterschaften sowie die Olympischen Spiele konnten in diesem Jahr nicht stattfinden. Doch das European Management Board, Teil des Weltruderverbandes FISA, veranstaltete nun trotz der herausfordernden Coronasituation am vergangenen Wochenende immerhin die U23-Europameisterschaften. 32 Nationen kamen an die Regattastrecke nach Duisburg-Wedau. Vom Ruderclub Germania Düsseldorf waren vier Mitglieder als Motorbootfahrer und Helfer an Land ganz nah am Geschehen der...

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Test des Deutschen Ruderverbandes

Nach Monaten ohne Regatten mit Vergleichsmöglichkeiten ging es gleich aufs Ganze. Der Deutsche Ruderverband führte auf der Regattastrecke in Hamburg-Allermöhe einen Test für die Junioren durch, bei der es um die Nominierung zum Baltic-Cup (U17) und den Junioren-Europameisterschaften (U19) gehen sollte.

weiterlesen »