Oude Ijssel Race

Bei schönstem Wetter ging es für die Germanen Bernhard Sinzig und Jihed Bouzidi sowie Christian Deutscher vom WSVD im Rennmodus über die Ijssel vom niederländischen Doesborg bis nach Doetinchem. Eine Distanz von 12 Kilometern galt es so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Nicht nur ein Kampf mit einer unbekannten Strecke, vielen Kurven und der ein oder anderen Brücke. Auch der eigene innere Schweinehund muss auf einer solchen Distanz ordentlich dran glauben. Motivierende Begleitung an Land ist bei dieser Regatta nicht möglich.

Umso erfreulicher, dass unser Student Jihed das Rennen in seiner Altersklasse für sich entscheiden konnte.

In familiärer Atmosphäre fand im Rudervereinigung WSV De Ank bei guter Bewirtung und bester Stimmung die Siegerehrung statt.

Unser Master Bernhard wie auch WSVDler Christian gewannen ebenso, wenn auch heute nur an Erfahrung.

Es ist doch immer wieder schön zu merken, wie groß die Begeisterung für unseren tollen Sport auch in anderen Vereinen - und das grenzübergreifend - ist.

 

 


Zurück