Schiffshebewerk Ronquières in Belgien

Liebe Germanen,

wer noch ein paar Kilometer in ungewohnter Umgebung sucht, kann hier fündig werden:
Wir veranstalten einen Sonntagsausflug am belgischen Nationalfeiertag, Sonntag, 21. Juli, zu dem wir noch kurzfristig und schnell entschlossene Ruderbegeisterte zur Teilnahme einladen.

Die Tour beträgt insgesamt etwa 40 KM auf dem Canal du Centre (Charleroi-Brüssel-Kanal) in landschaftlich schöner Umgebung durch das Samme-Tal. Das Besondere an dieser Tour ist, dass wir auf dem Weg vom Ruderverein 3Y in Seneffe, wo wir zurzeit rudern, nach Ittre das Schiffshebewerk von Ronquières benutzen werden.
Das Schiffshebewerk ist ein UNESCO-Welterbe, es ersetzt 14 Schleusen und überwindet einen Höhenunterschied von ca. 80 Metern. Im gegenläufigen Betrieb werden Europaschlepper bis zu 1350 to in einem Trog hinauf und in einem anderen Trog gleichzeitig hinabbefördert. Ein geringer Wassermengenunterschied sorgt dafür, dass die zwei Wasserbecken sanft nach oben bzw. unten gleiten.
Wir rudern Sonntagfrüh ab Ruderclub 3Y in Seneffe ca. 12 KM bis zum Schiffshebewerk, mit dem wir in gemütlicher Abfahrt während etwa 30 Minuten die Landschaft und das Erlebnis des sanften Heruntergleitens genießen können, um anschließend noch ca. 5 KM bis Ittre zu rudern. Dort wartet ein Barbecue auf uns, bei dem wir uns gemütlich ausruhen und stärken können. Danach geht es in umgekehrter Richtung auf die Rücktour zum Ruderclub 3Y.
Wer an dieser Tour teilnehmen möchte, kann sich bitte so rasch wie möglich, spätestens bis Freitag den 19. Juli bei mir anmelden, Teilnehmerkosten vor Ort 15 Euro für das Barbecue. Ruderplätze sind ausreichend vorhanden.

Für Interessenten, die schon Freitag oder Samstag anreisen möchten, um z. B. einen Stadtbummel in Brüssel zu machen oder am Samstag das Schiffshebewerk zu besichtigen (sehr interessante Technik, Details können in Wikipedia unter Schiffshebewerk Ronquières nachgelesen werden), kann kostenlose sehr ruhig gelegene Schlafgelegenheit in Brüssel angeboten werden (1 Zimmer mit Doppelbett und ein Zimmer mit zwei Einzelbetten, sowie auf Luma und Schlafsack, die mitzubringen wären). Hotel ganz in der Nähe für die Luxusgewohnten.
An- und Abreise nach eigener Planung, am bestem Samstag mit dem Auto.
Anlaufstelle und Übernachtung ist mein Haus in Brüssel, Avenue Circulaire 64, 1180 Brüssel. Zum Ruderclub haben wir eine Anreise mit dem Auto von ca 45 Minuten.
Anmeldung per Mail oder telefonisch; meine Telefonnummern sind +32-2-375 27 23 oder Mobil +32-477-697 818 und weitere Auskünfte gern per Mail oder Telefon erfragen.


Gruß aus Brüssel,
Ralph Oppel


Zurück