Aktuelles

 - erstellt von Maren Derlien

Wiedergewonnene Lichtblicke auf dem Wasser

Die aufregende Olympia-Qualifikation durch Leonie Menzel ließ so manches in den Hintergrund rücken. Doch das Breitensportrudern ist ein ebenso besonderer Teil unseres Clubgeschehens, der so viel schöne Lebensfreude bringt. So erzählt Toni Willibald vom Rudern in seinem Geburts- und Heimatort Rotenburg an der Fulda über das Himmelfahrtswochenende

weiterlesen »


 - erstellt von Manfred Blasczyk

Leider noch im Bann von Corona

Das öffentliche Leben und damit auch der Sportbetrieb wird in Zeiten der Corona-Pandemie weiter maßgeblich bestimmt von den herrschenden Inzidenz-Zahlen. Die liegt in Düsseldorf jetzt seit Tagen unter 100. Damit sind für unseren Sportbetrieb derzeit aber noch keine wesentlichen Änderungen verbunden. Das gilt erst wieder bei einem stabilen Wert von unter 50.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Große Freude über Olympia-Ticket

Bei Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf war die Freude nach der Olympia-Qualifikation im Doppelzweier riesengroß. Da die Teams, die sich auf dem Rotsee in Luzern für Tokio 2021 nachqaulifiziert haben nicht mehr umbesetzt werden dürfen, ist der Startplatz für Leonie Menzel und Annekatrin Thiele (Leipzig) sicher.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Olympia-Qualifikation für Leonie Menzel

Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf und Annekatrin Thiele (Leipzig) haben sich mit dem zweiten Platz hinter dem Team aus Russland bei der Qualifikationsregatta in Luzern das Ticket für Tokio 2021 geholt.

weiterlesen »


 - erstellt von Hermann Höck

Große Chance auf die Olympischen Spiele in Luzern

Leonie Menzel kann sich am Montag, zwei Tage vor ihrem 22. Geburtstag, bereits selbst mit einer Olympia-Teilnahme beschenken.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Anrudern über den Tag verteilt

Anrudern wieder einmal anders. Die Corona-Regeln lassen derzeit einfach noch nicht viel zu. Die Germaninnen und Germanen ließen es sich aber nicht nehmen, sich mit vielen Booten auf dem Wasser zu zeigen. Nicht in gesteuerten Vierern auf dem Rhein wie sonst üblich, sondern in Zweiern und Einern.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Tests statt Regatten

Immerhin können derzeit im begrenzten Rahmen für die Leistungsruderer Testwochenenden stattfinden. Der Deutsche Ruderverband lädt an verschiedenen Wochenenden und an verschiedenen Orten die U19- und U23-Bereiche unter strengen Regeln zu Testwettkämpfen ein, um die Nationalmannschaften bilden zu können, zuletzt in Köln und Hamburg, siehe Fotostrecke.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Norm für 2. DRV-Test geschafft

Drei U19-Zweier vom Ruderclub Germania Düsseldorf qualifizierten sich kürzlich auf Landesebene für diese DRV-Maßnahme, die am vergangenen Wochenende in Hamburg stattgefunden hat. Hier bestätigten alle Boote ihre Leistung, um auch bei der zweiten Maßnahme teilnahmeberechtigt zu sein.

weiterlesen »


 - erstellt von Manfred Blasczyk

Ein echter Hingucker

Jetzt lässt unser neuer Bus auch seine Herkunft erkennen

 

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

NRW-Kadermaßnahme erfolgreich

Alle drei U19-Zweier vom Ruderclub Germania Düsseldorf haben sich aufgrund des Ergebnisses bei der NRW-Kadermaßnahme in Köln für die Kadermaßnahme des Deutschen Ruderverbandes am kommenden Wochenende in Hamburg qualifiziert.

weiterlesen »