Aktuelles

 - erstellt von Jürgen Kroneberg

Der Gilb ist weg

Fit in den Sommer gilt nicht nur für die Ruderinnen und Ruderer, sondern auch für unsere Boote. Boote brauchen zwar keine Bikinifigur oder einen Sixpack, aber sie müssen vom Schmutz der letzten Saison befreit und wieder richtig getrimmt werden. Dollen, Rollschienen und anderes Zubehör musste geprüft und gewartet werden.

weiterlesen »


 - erstellt von Hermann Höck

Äquatorpreis für „Erdi“

Einmal um die ganze Welt ist nun auch „Erdi“ Stephan Ertmer gerudert, der damit den Äquatorpreis des Deutschen Ruderverbandes erreicht hat. Dafür ist er im Rahmen des Fahrtenwettbewerbs des Deutschen Ruderverbandes stolze 40.491 Kilometer gerudert.

weiterlesen »


 - erstellt von RCGD

Titus Prante gewinnt Indoor-Cup

Parallel zu den Deutschen Ruderergometer Meisterschaften startete der Bereich U15 beim NWRV-Indoor Cup in Essen-Kettwig. Hier gewann Titus Prante sein Rennen in der Altersklasse der Jungen 12 Jahre. Antonia Meyer erkämpfte sich einen Platz unter den Top Ten der Mädchen 12 Jahre und wurde Neunte.

weiterlesen »


 - erstellt von RCGD

Finale!

Deutschlands größte Veranstaltung auf dem Ruderergometer lockte wieder zahlreiche Teilnehmer nach Essen-Kettwig. Bei den Deutschen Ruderergometer Meisterschaften waren Ruderer von 15 bis 64 Jahren vertreten. Hendrik Weskamp (U17) vom Ruderclub Germania Düsseldorf belegte über 1500 m den siebten Platz im Vorlauf und qualifizierte sich für das Finale.

weiterlesen »


 - erstellt von RCGD

Gold und Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Bei den Deutschen Ruderergometer Meisterschaften in Essen-Kettwig gewannen Gaby Zündorf (MA 43) Gold und Bernhard Sinzig (MA 55) Bronze über 1000 m. Steven Tischer (Leichtgewicht 19-29 Jahre) ging als Vorlaufsieger in das Finale und belegte über die 2000 m den fünften Platz.

weiterlesen »


 - erstellt von Gunnar Hegger

Besondere Jubiläen im Ruderclub Germania Düsseldorf

Im Jahr 2018 gab es im RCGD ein bisher einzigartiges Jubiläum zweier Mitglieder – die 80-jährige Mitgliedschaft. Hildegard Hinz und Ria Dübbers heißen die Jubilarinnen. Aber nicht nur die Dauer der Mitgliedschaft ist eine besondere, sondern die Verbindung zu einem weiteren Clubjubiläum im Jahr 2018 – 80 Jahre Damenrudern im RCGD.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Ehrenmitgliedschaft für Jürgen Kroneberg

Seit 1967 ist Jürgen Kroneberg Mitglied im Ruderclub Germania Düsseldorf. Ralph Beeckmann und er wurden auf Vorschlag der Clubvertretung und des Ältestenrates von der Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern der Germania ernannt. Jürgen Kroneberg war in gut 50 Jahren 24 Jahre CV-Mitglied, war bedeutend beim Bau der alten Bootshalle beteiligt und leitet bis heute das Werkstatt-Team.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Ehrenmitgliedschaft für Ralph Beeckmann

Kurz vor seinem 80. Geburtstag und seiner 60-jährigen Mitgliedschaft ist Ralph Beeckmann die Ehrenmitgliedschaft verliehen worden. Laudator Kurt Nellessen, der Ralph vor 20 Jahren bei der Anfängerausbilder kennenlernte, konnte in der Rede nicht alles erwähnen: „Ralph hat an so vielen Projekten, in so vielen Gremien zum Wohle des Clubs mitgemacht, das...

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Günter Schroers mit 80 Jahren als Trainer aktiv

80 Jahre und kein bisschen müde. Günter Schroers wurde mit Mitte 20 Trainer, nochmals mit Anfang 70 und ist es heute noch. Davor, dazwischen und danach ist viel passiert. Er wurde Jugendbester, gewann Gold und Bronze bei den Europameisterschaften, war bei den Olympischen Spielen...und ist und war Trainer. Zudem unterstütze er den Verein immer wieder an vielen Stellen, u.a. war er 2. Vorsitzender und Hauswart.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Sportlerin des Jahres 2018: Leonie Menzel

Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf wurde erneut zu Düsseldorfs Sportlerin des Jahres gewählt. Sportler des Jahres wurde Tischtennis-Ass Timo Boll, Mannschaft des Jahres Fortuna Düsseldorf und Trainer des Jahres Friedhelm Funkel. 450 Anwesende feierten im Capitol die Sportler und Trainer, der Verein Düsseldorfer Sportpresse lud dazu ein.

weiterlesen »