Aktuelles

 - erstellt von Jens Bordihn

Bronze beim Landeswettbewerb

Am vergangenen Wochenende ging es auf dem Landeswettbewerb in Bochum-Witten um die Qualifikation für den Bundeswettbewerb und somit zum vorläufigen Saisonhöhepunkt für die Kinder. Es gingen fünf Ruderer vom Ruderclub Germania Düsseldorf an den Start. Bronze ging an den Mädchen-Leichtgewichtsdoppelzweier.

weiterlesen »


 - erstellt von Sandra Beging

Germania Masters international erfolgreich

Am 09.06.2018 führte der Weg der Masters nach Holland. Der Erfolg vom Vorjahr sollte wiederholt besser noch getoppt werden.

Mit sieben Booten machten wir uns auf den Weg ins schöne Tilburg, wo die jährliche „Dutch Masters Open“ auf dem "Wilhelminakanaal“ stattfand. Mit insgesamt neun Teilnehmern bestritten wir fünf verschiedene Rennen und konnten tolle Ergebnisse erzielen.

weiterlesen »


 - erstellt von Gunnar Hegger

40 Jahre Ehrenamt - Ein Nachruf auf Albrecht Christoph Müller

am 24. Mai ist unser Ehrenvorsitzender Albrecht Müller verstorben. Sein Tod erfüllt uns mit tiefer Trauer, da Albrecht eine Lücke im Ruderclub hinterlassen wird, die zu füllen wohl unerreicht bleiben wird. Albrecht war ein Vorsitzender alter Schule. Ein Repräsentant wie aus dem Lexikon. Stattlich in der Erscheinung, eloquent in der Sprache und führend in seiner Haltung.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Kleinbootüberprüfung und Int. Regatta Ratzeburg

Für Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf verlief die Kleinbootüberprüfung des Deutschen Ruderverbandes auf der Int. Regatta Ratzeburg bestens. Sie belegte im U23-Einer den ersten Platz. Anton Schulz belegte Platz elf im U23-Zweier.

weiterlesen »


 - erstellt von Maren Derlien

Vier Germanen waren sieben Mal siegreich

Auf der Int. Juniorenregatta Hamburg gab es das letzte große Kräftemessen vor den Deutschen Jugendmeisterschaften in knapp drei Wochen in Köln. Maja siegte im U19-Leichtgewichtseiner an beiden Tagen, zudem am zweiten Wettkampftag im U19-Leichtgewichtsdoppelvierer in Renngemeinschaft mit Neuss/Krefeld. Im U17-Vierer war Katharina Hallay in Rgm. mit Neuss/Duisburg erfolgreich.

weiterlesen »


 - erstellt von Manfred Blasczyk

Das neue Gesicht der Kesselstraße

An der Kesselstraße im Hafen, wo wir mit unserem Leistungszentrum seit Jahrzehnten beheimatet sind, stehen die Zeichen auf Wandel. Investoren und die Stadtplanung haben das Terrain für neue städtebauliche Entwicklungen ins Auge gefasst.

weiterlesen »


 - erstellt von Jens Bordin und Tom Kurpjuhn

51. Kettwiger Kinderregatta

Diesmal ging es für die u 15 Truppe bei super Wetter nach Essen-Kettwig zur Regatta. Dort trafen sich 1115 Ruderer aus 33 Vereinen in 666 Booten.

weiterlesen »


Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Albrecht Müller

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Albrecht Müller, der am 24. Mai in Düsseldorf im Alter von 78 Jahren gestorben ist. Mit ihm verlieren wir eines unserer verdienstvollsten Mitglieder.

weiterlesen »


 - erstellt von Corinna Altmann

Een hoop schik - viel Spaß in Friesland

Die Christi-Himmelfahrt-Tour – gemeinsame Wanderfahrt vom Düsseldorfer Ruderverein 1880 e.V. und Ruderclub Germania Düsseldorf 1904 e.V. – eine Tour für Familien mit Kindern und für Jedermann, der Spaß sucht.

weiterlesen »


 - erstellt von Günter Fügmann

Eurega 2018

Früh am Samstagmorgen fahren wir zur Eurega nach Neuwied, besser gesagt, wir werden gefahren. Uli und Axel sind so nett, ersparen uns Zugfahren und noch früheres Aufstehen. Die Benrather haben unser Boot nach Neuwied gezogen. Wir brauchen es nur noch abzuladen. Wir trimmen unser Boot auf, kleben die Ausleger ab. Vieles erinnert Marathon, aber auch ein bisschen wie Sommerwanderfahrt.

weiterlesen »